Spende statt Geschenke | Stiftung Kinderseele
ISA-Header

Spende statt Geschenke

Koblenzer Ehepaar überreichte der STIFTUNG KINDERSEELE 5000 Euro

Über eine Zustiftung in Höhe von 5000 Euro freut sich die STIFTUNG KINDERSEELE. Das Ehepaar Claudia und Professor Malte Silomon überreichte dem Stiftungsvorsitzenden Roman Klein kürzlich einen symbolischen Scheck über die stolze Summe, die bei einer privaten Feier zusammenkam.

STIFTUNG KINDERSEELE Spende Silomon 11-2014

„Wir haben unsere Gäste gebeten, uns nichts zu schenken, sondern stattdessen Geld für die STIFTUNG KINDERSEELE zu spenden. So können wir Kindern, denen es nicht so gut geht wie uns, nachhaltig etwas Gutes tun“, erläutert Claudia Silomon. Diesem Wunsch der Gastgeber kamen die Feiernden gerne nach und steckten allerlei Scheine in eine Spendenbox. „Wir sind stolz, dass mit Hilfe unserer Gäste so viel Geld für die Arbeit der Stiftung zusammen gekommen ist“, so Professor Silomon.

Nun hofft das Ehepaar, dass das Beispiel viele Nachahmer findet.